Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Sanierung Güetlistrasse

Publiziert: 01.06.2022

Projekt

Die Stadt Wetzikon und die Stadtwerke Wetzikon sanieren die Güetlistrasse und die darin liegenden Werkleitungen.

Die Bauarbeiten umfassen den Ersatz von Wasser-, Gas- und Stromleitungen sowie die Umrüstung der Kandelaber mit LED-Leuchten. Die Randabschlüsse sowie der Belag der Strasse und des Gehweges werden erneuert. Die Tempo-30-Zone bleibt bestehen, die vorhanden Beruhigungselemente werden wieder erstellt. Zudem wird die bestehende Quartiersammelstelle umgebaut und mit Unterflurcontainern ausgerüstet.

Die Bauarbeiten beginnen am Dienstag, 7. Juni 2022 und dauern voraussichtlich bis ca. Ende Oktober 2022. Während der Bauarbeiten ist die Güetlistrasse für den Verkehr gesperrt (Anwohner gestattet). Der Gehweg der Güetlistrasse wird während der gesamten Bauzeit gesperrt und der leichte Verkehr (Fussgänger, Velo) wird mittels Umleitung von der Tannenrainstrasse via Grüningerstrasse auf die Guyer-Zeller-Strasse geführt (siehe Situationsplan unten). Der Zugang sowie die Zufahrt für die Anlieger ist bis auf den Belagseinbau weitestgehend gewährleistet.

Die Quartiersammelstelle wird während der gesamten Baustelle provisorisch an die Guyer-Zeller-Strasse verlegt. Für Abfall und Grüngut wird im Bereich der Liegenschaften Güetlistrasse 16-20 ein Sammelpunkt erstellt.

Entsprechende Behinderungen lassen sich leider nicht vermeiden. Die Bauunternehmung und Bauleitung sind bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und stehen für weitere Auskünfte zum Projekt selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

abgelegt unter:
Energiesparen

Energie ist knapp. Bitte helfen Sie auch
mit, Energie zu sparen.

zur Sonderseite Energiesparen

Baustelleninfos RSS