Fachstelle Alter

Bahnhofstrasse 167
8620 Wetzikon
+41 44 931 23 89

Die Büros befinden sich im Bachtelhof an der Bahnhofstrasse 198 (gegenüber dem Stadthaus).

Älter werden in Wetzikon? Viele Menschen erfreuen sich nach der Pensionierung einer gesunden Lebenslust und möchten weiterhin aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Die Stadt Wetzikon bietet einen grossen Strauss an Möglichkeiten dazu.

Fängt es da und dort an zu zwicken und läuft nicht mehr alles gleich rund? Benötigen Sie Unterstützung? In Wetzikon finden Sie verschiedene Dienstleistungen und Angebote von einfacher Unterstützung bis hin zur Pflege daheim oder im Heim.

Bei der Fachstelle Alter erhalten Wetzikerinnen und Wetziker ab 60 und deren Angehörige Information und Beratung rund ums Thema Alter.

Die Altersstrategie 2035 basiert auf der personenzentrierten Alterspolitik, die alle Phasen des Alterns mit den zugehörigen sozialen und gesundheitsbezogenen Bedürfnissen gleichwertig integriert.

Die Fachstelle Alter koordiniert und vernetzt die bestehenden Angebote.

Sie erreichen die Fachstelle Alter unter +41 44 931 23 89

Der Fachbeirat Alter trifft sich zwei bis drei Mal pro Jahr. Er berät die Stadt Wetzikon in Altersfragen und ist Impulsgeber für die Weiterentwicklung der Alterspolitik der Stadt Wetzikon.

zu den Mitgliedern des Fachbeirats Alter

Altersstrategie 2035 Stadt Wetzikon
Altersstrategie 2035 Stadt Wetzikon

Die Altersstrategie 2035 basiert auf einer personenzentrierten Alterspolitik, die alle Phasen des Alterns mit den zugehörigen sozialen und gesundheitsbezogenen Bedürfnissen gleichwertig integriert. Sie gestaltet das Zusammenleben der Generationen und ermöglicht den älteren Mitmenschen ein lebenswertes und selbstbestimmtes Leben mit Teilhabe in der Gesellschaft bis ins höchste Alter.


Dokumente zur Altersstrategie

Mit der Broschüre "Wegweiser Alter" stellt die Stadt Wetzikon den älteren Menschen und ihren Angehörigen ein Nachschlagewerk zu den vielfältigen Angeboten und Dienstleistungen in Wetzikon zur Verfügung.

Die nützlichen Adressen und die entsprechenden Dienstleistungen sind thematisch gegliedert. Die aufgeführten Angebote erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sie werden laufend angepasst.

Hier können Sie online durch die Broschüre blättern. Für bessere Lesbarkeit vergrössern Sie am Besten auf Vollbild. Sie können die Broschüre auch als PDF-Datei herunterladen.

Die Stadt Wetzikon finanziert die Pflegerestkosten der Wetzikerinnen und Wetzikern in und ausserhalb von Wetzikon.

Steht bei Ihnen oder Ihren Angehörigen ein Kurz- oder Langzeitaufenthalt bevor? Haben Sie Fragen zu deren Finanzierung? Für weiterführende Informationen oder für die Anmeldung zu einem Aufenthalt im Wildbach wenden Sie sich an die Fachstelle Alter.

Informationen des Kantons Zürich zur Pflegefinanzierung


Dokumente zur Pflegefinanzierung

Oase Wetzikon

Altersheim, Pflegeheim oder Alterswohnungen im Zürcher Oberland? Die Oase Wetzikon ist mehr: Sie ist ein Zuhause und stellt den älteren Menschen ins Zentrum Ihrer Arbeit. Die Oase Wetzikon ist eine Unternehmung, die verschiedenste Wohnkonzepte im Bereich Wohnen im Alter, betreutes Wohnen, Pflege von betreuungsbedürftigen Personen sowie in der Langzeit- und Palliativ-Pflege betreibt. Menschen im Alter finden bei uns massgeschneiderte Wohnangebote. So kann jede/r Bewohner/in unabhängig von ihrem oder seinem gesundheitlichen Zustand selbstbestimmt leben. Von kerngesund bis hin zu Personen mit Demenz, Alzheimer oder anderen Krankheitsbildern: Bei uns erleben Sie höchstmögliche Selbstbestimmung.

Oase Lindenhof Wetzikon

In Wetzikon entsteht zurzeit bereits der zweite Oase Standort. In der Oase Lindenhof werden dabei unterschiedliche Generationen aufeinandertreffen und eine neue Gemeinschaft bilden. Denn auf dem Areal der ehemaligen Garage Gruess-Ehrler hat sich so einiges verändert. Wo früher Fahrzeuge verkauft und gewartet wurden, werden nämlich Mitte 2024 die sieben Neubauten bezogen. Das moderne Seniorenzentrum Oase Lindenhof Wetzikon liegt zentral, unweit von Einkaufsmöglichkeiten und öffentlichen Verkehrsmitteln, und bietet moderne 1½- bis 4½-Zimmer-Wohnungen, Pflegestudios und eine integrierte Pflegeabteilung sowie eine gemeinsame Infrastruktur für gesellige Treffen und verschiedenste Aktivitäten.

Weitere Informationen zur Oase Gruppe, dem Konzept und weiteren Standorten finden Sie hier


Pflegezentrum Wildbach

Pflegezentrum Wildbach
Pflegezentrum Wildbach

Umgeben von einem wunderbaren Park bietet das Pflegezentrum Wildbach Platz für 195 Bewohnende. Akut- und Übergangspflege, Ferienaufenthalte, Kurz- oder Langzeitaufenthalte sind möglich. Liebevolle Pflege und Betreuung, Alltagsgestaltung, Begleitung und Beschäftigung der Menschen stehen im Zentrum des Angebotes. Der betagte Mensch kann so seinen Alltag mitgestalten.

Im öffentlichen Café sind alle herzlich willkommen. Ein vielseitig und saisonal abgestimmtes Angebot erwartet die Gäste.

Das tägliche Handeln richtet sich noch folgendem Leitsatz: "Die Bewohnerinnen und Bewohner wohnen nicht an unserem Arbeitsplatz, wir arbeiten in ihrem Zuhause."

Wohnen im Alter

Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon asw

Die asw ist die grösste Anbieterin von Alterswohnungen in der Stadt Wetzikon. Sie vermietet rund 200 Wohnungen an 5 Standorten an ältere Einwohnerinnen und Einwohner von Wetzikon.

Die asw wurde 1959 auf Inititative der damaligen Vormundschaftsbehörde Wetzikon gegründet. Die Stadt Wetzikon hat seither die asw für den Ausbau des Wohnungsangebots mit der Vergabe von Land zu günstigen Bedingungen im Baurecht unterstützt.


Quartierwohnzimmer

Das Quartierwohnzimmer der Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon an der Bahnhofstrasse 256 ist ein neuartiger Ansatz, für die Quartier- und Nachbarschaftsarbeit für die ältere Bevölkerung. Es finden verschiedene Veranstaltungen, Anlässe und Begegnungsmöglichkeiten für Mieter und Mieterinnen und den Quartierbewohnerinnen und –bewohner statt.

Die Entstehung des Quartierwohnzimmers wurde durch eine Studie von zimraum begleitet.


ZEIT.WERK Zentrum für Freiwilligenarbeit Wetzikon + Seegräben

Logo Zeit.Werk
Logo Zeit.Werk

Dienstleistungen

Nachbarschaftshilfe
Fördert nachbarschaftliche Beziehungen und bietet sporadisch Hilfe im Alltag.
Kontakt: 044 552 27 27 > 2 oder vermittlung@zeitwerk.info

Anrufdienst für Alleinstehende
Ein regelmässiger Anruf vermittelt die Sicherheit, dass der/die Angerufene wohlauf ist (Kontrolltelefon).
Kontakt: 044 552 27 27 > 1 oder beratung@zeitwerk.info

Besuchsdienst
Mit regelmässigen Treffen wird eine vertrauensvolle Beziehung aufgebaut. Die Gestaltung der Besuche ist individuell und auf die Interessen der Beteiligten abgestimmt.
Kontakt: 044 552 27 27 > 1 oder beratung@zeitwerk.info

Nachbarschaftsauto
Unser Fahrdienst fährt mobilitätseingeschränkte Personen und solche, die auf Begleitung angewiesen sind, zu ihren gewünschten Zielorten.
Kontakt: 044 552 27 27 > 2 oder vermittlung@zeitwerk.info

Plaudertelefon (telefonischer Besuchsdienst)
Mit regelmässigen Anrufen wird eine vertrauensvolle Beziehung aufgebaut.
Kontakt: 044 552 27 27 > 1 oder beratung@zeitwerk.info


Sie möchten Unterstützung? Sie möchten sich engagieren? Kontaktieren Sie bitte:

ZEIT.WERK
Zentrum für Freiwilligenarbeit Wetzikon + Seegräben
Bahnhofstrasse 256
8623 Wetzikon

Telefon 044 552 27 27

konktakt@zeitwerk.info
www.zeitwerk.info
Zeitwerk auf Facebook

Beratungsstellen

AWH Alterswohnhilfe GmbH
Wasterkingerweg 2
8193 Eglisau

Telefon: 043 243 33 88
E-Mail: info@alterswohnhilfe.ch
zur Website

Zielgruppe
Personen, die eine professionelle und zugleich herzliche rund-um-Betreuung benötigen. Eine Alternative zum Altersheim in Form eines betreuten Wohnens im eigenen Zuhause.

Angebot

Haushalt führen
Einkaufen und Zubereiten von Mahlzeiten, Schaffen von Ordnung und wohnlichem Raumklima, Wohnungsreinigung, Kleiderpflege, Pflege von Pflanzen und Haustieren

Gesellschaft leisten
Präsent sein, gemeinsam essen, Zeit gestalten, zu Arztterminen und Besuchen begleiten

Einfache Handreichungen für die Körperpflege anbieten
Beim Waschen und Frisieren, beim An‐ und Auskleiden, bei der Bewegung (beim Aufstehen, beim zu Bett gehen, auf der Toilette, Gehhilfen bereitstellen)

Sicherheit schaffen
Orientierung in Raum und Zeit geben, auf vorbereitete Medikamente aufmerksam machen oder die Nichteinnahme melden, Hilfe holen im Notfall

Information und Beratung zum Thema Demenz/Alzheimer für Menschen mit Demenz und deren Angehörige sowie für alle Interessierten.

 
Alzheimer Zürich
Seefeldstrasse 62
8008 Zürich
Telefon: 044 499 88 63
E-Mail: info@alz-zuerich.ch
zur Website

Information und Beratung für Menschen mit Diabetes und deren Angehörige.

Diabetes Zürich
Hegarstrasse 18
8032 Zürich
Telefon: 044 383 00 60
E-Mail: info@zdg.ch
zur Website

Die Kantonspolizei Zürich betreibt die Fachstelle Seniorenschutz. Diese ist darauf ausgerichtet, in Ermittlungsverfahren den besonderen Bedürfnissen von verletzlichen Seniorinnen und Senioren als Opfer von Straftaten nachzukommen. Sie beobachtet und analysiert die Entwicklungen zur Früherkennung heikler Situationen oder Aufdeckung von verborgenen Straftaten. Sie nimmt polizeiintern und gegenüber den Strafverfolgungsbehörden eine koordinierende Rolle ein.

Fachstelle Seniorenschutz
Telefon: 044 247 56 56
E-Mail: seniorenschutz@kapo.zh.ch

Weitere Informationen zur kantonalen Fachstelle.

Information, Beratung und Kurse für atembehinderte, lungen- sowie tuberkulosekranke Menschen.

Lunge Zürich
Telefon: 0800 07 08 09
zur Website

Als Selbsthilfeorganisation von und für Schwerhörige und Hörbehinderte setzt sich pro Audito dafür ein, dass Menschen mit einem Hörproblem in der Schweiz gut versorgt sind.

Pro Audito
Feldeggstrasse 69
8008 Zürich
Telefon: 044 363 12 00
E-Mail: info@pro-audito.ch
zur Website

Eine Dienstleistung von Pro Senectute Kanton Zürich

die Ziele:

  • Wir unterstützen unsere Kundinnen und Kunden bei ihren Alltagsaktivitäten, damit sie möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung leben können.
  • Wir richten uns stets nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kundinnen und Kunden, die sie uns in einem persönlichen Gespräch bei ihnen Zuhause mitteilen.
  • Wir bieten Betreuungskontinuität, in dem wir pro Kundin / Kunde die gleichen Mitarbeitenden einsetzen.
  • Wir leisten rund um die Uhr Einsätze zwischen 2 und 24 Stunden


das Angebot:
Unterstützung im Haushalt:

  • Einkaufen, Kochen, Reinigungsarbeiten, Pflanzenpflege, leichte Gartenarbeiten, etc.
  • Unterstützung bei den Aktivitäten des täglichen Lebens:
  • Körperpflege, Ankleiden, Essen und Trinken, Bewegen, etc.
  • Begleitung und Gesellschaft:
  • Spaziergänge, Ausflüge, Begleitungen zu Terminen ausser Haus, etc.
  • Entlastung pflegender Angehöriger
  • kurzfristige und/oder regelmässige Einsätze


Pro Senectute Home
Oberland
Bahnhofstrasse 182
8620 Wetzikon

Telefon: 058 451 53 85
E-Mail: home.oberland@pszh.ch
zur Website

Badenerstrasse 585
8048 Zürich

Kontakt:
Telefon: 044 405 45 50
E-Mail: info@rheumaliga-zza.ch
zur Website

Beschreibung

Die Rheumaliga Zürich, Zug und Aargau ist das Kompetenzzentrum in allen Fragen, die den Bewegungsapparat (Rücken, Gelenke, Knochen, Muskeln) betreffen.
Unsere Angebote: Trocken- und Wasserkurse, Gesundheits-Telefon 0840 408 408, ärztliche Beratung, Hilfsmittel, Sozialberatung, Informationsveranstaltungen, Aktiv-Ferienwochen, betriebliche Gesundheitsförderung, Ausflüge, Erzählcafé, Gesangs- und Malkurs, Workshops, Informationsmaterial und vieles mehr.

Mitgliedschaft
Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder und informieren sie regelmässig über neue Angebote und Aktivitäten. Die Mitglieder profitieren von günstigeren Tarifen.

Mitgliederbeiträge:
Einzelmitglied: CHF 50.00
Gönnermitglied: CHF 300.00
Juristische Person: CHF 200.00

Fachstelle Sucht Bezirk Hinwil
Pappelnstrasse 16
8620 Wetzikon

Kontakt
Telefon: 044 933 30 40
E-Mail: info@fsbh-zo.ch
zur Website

Angebote

Alkoholprobleme im Alter? Es gibt Lösungen!

  • Beratung für Betroffene und Angehörige, die im Zusammenhang mit Alkohol- und anderen Süchten und deren Auswirkungen Probleme oder Fragen haben.
  • Begleitung zu Zielfindungen und durch Veränderungsprozesse.
  • Es besteht keine Altersbegrenzung.
  • Jährlicher Kostenbeitrag in bescheidenem Rahmen; einkommensabhängig
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstehen der Schweigepflicht.

Fachpersonen bieten Hilfe zur Selbsthilfe bei Konflikten in verschiedensten Bereichen wie Betreuung, Pflege, Wohnen, Finanzen, Krankenkasse und Familie.

UBA
Malzstrasse 10
8045 Zürich
Telefon: 0848 00 13 13
E-Mail: info@uba.ch
zur Website

Verein zur Begleitung Schwerkranker Zürcher Oberland

Wir bestehen seit 1991 und sind eine gemeinnützige, politisch und konfessionell neutrale Vereinigung.

Kostenlos begleiten wir schwerkranke und sterbende Menschen am Tag und in Nachtwachen.

Wir finanzieren uns über Mitglieder- und Gönnerbeiträge sowie Spenden. Diese Mittel werden ausschliesslich für die regelmässige Aus- und Weiterbildung unserer Freiwilligen sowie für Spesen eingesetzt.

Telefon: 043 477 53 66
E-Mail: sekretariat@vbszo.ch
zur Website

Schneggenstrasse 42
8620 Wetzikon

Telefon: 044 932 64 64
E-Mail: rollstuhlbus@bluewin.ch
zur Website

Marielle Kratter
Diensbach 27
8340 Hinwil

Telefon: 044 937 13 42
E-Mail: marielle.kratter@gmx.ch

Angebot

  • Beratung
  • Aussortieren des Mobiliars, Kleider und Persönliches
  • Transportgerechtes Einpacken
  • Umzugsfirma organisieren
  • Administrative Arbeiten: Adress- und Telefonänderung
  • Einrichten der neuen Wohnung / Zimmer
  • Begleitung am Umzugsort

Zürcher Sehhilfe
Lutherstrasse 14
8004 Zürich

Telefon: +41 (0)43 322 11 70
043 322 11 80 Direktwahl Begegnungszentrum
E-Mail: info@zsh.ch
zur Website

Angebote
Die Zürcher Sehhilfe informiert, berät und unterstützt im Kanton Zürich wohnhafte sehbehinderte und blinde Menschen und deren Angehörige. Sie betreibt zwei Beratungsstellen in Zürich und Winterthur.

Die Beratungen erfolgen nach telefonischer Vereinbarung.

Für eine umfassende Erstberatung erfolgt für eine Pauschale von Fr. 100.00. Weitere Beratungsleistungen werden zu einem Kostenanteil von Fr. 80.00 pro Stunde angeboten.

Bei gewissen Leistungen werden die Kosten auf Antrag von der IV/AHV oder privaten Trägern teilweise - voll übernommen.

Bei nachweislich finanziell schwierigen Verhältnissen werden individuelle Lösungsmöglichkeiten zur Entlastung gesucht.

Wohnen, Dienstleistungen und Betreuung

Clienia Schlössli AG
Psychiatriezentrum Wetzikon PZW
Bahnhofstrasse 196
8620 Wetzikon

Alterspsychiatrie PZW
Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr
Telefon 044 931 39 39
E-Mail: info.pzw@clienia.ch
zur Website
(Anfragen werden innert 24 Std. bearbeitet)

Zielgruppe
Ältere Menschen in psychischen Krisen bzw. mit psychischen Erkrankungen (z. B. Depression, Angsterkrankung, Demenz) und deren Umfeld

Angebote

  • Poliklinik (ambulant): Diagnostik, Therapie, Beratung
  • Memory Clinic (Gedächtnissprechstunde): Abklärung von Hirnleistungsstörungen
  • Tagesklinik (teilstationär)
  • Angehörigengruppe Demenz
  • Sozialdienst

asw Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon
Bahnhofstrasse 256
8623 Wetzikon

Telefon: +41 44 931 17 17
E-Mail: info@aswetzikon.ch
zur Website

Angebote

Kreuzackerstrasse 1

  • 32 2½ - Zimmerwohnungen mit Dusche, WC, Balkon, Kellerabteil
  • 7 3½ - Zimmerwohnungen mit Dusche, Balkon, Kellerabteil

Kreuzackerstrasse 7

  • 30 2½ - Zimmerwohnungen mit Dusche, WC, Balkon, Kellerabteil


Spitalstrasse 30, Haus 1

  • 2 1½ - Zimmerwohnungen mit Dusche, WC, Balkon, Kellerabteil
  • 22 2½ - Zimmerwohnungen mit Dusche, WC, Balkon, Kellerabteil


Spitalstrasse 30, Haus 2

  • 11 1 bis 1½ - Zimmerwohnungen mit Dusche, WC, Balkon, Kellerabteil
  • 12 2½ - Zimmerwohnungen mit Dusche, WC, Balkon, Kellerabteil

Talstrasse 23, Haus a

  • 4 2 - Zimmerwohnungen mit Dusche, WC, Balkon, Kellerabteil
  • 4 2½ - Zimmerwohnungen mit Dusche, WC, Balkon, Kellerabteil
  • 8 2½ - Zimmerwohnungen mit Badewanne, WC, Balkon, Kellerabteil


Talstrasse 23, Häuser b + c

  • 8 1½ - Zimmerwohnungen mit Dusche, WC, Balkon, Kellerabteil
  • 2 2½ - Zimmerwohnungen mit Dusche, WC, Balkon, Kellerabteil
  • 21 2½ - Zimmerwohnungen mit Badewanne, WC, Balkon, Kellerabteil

Home Instead Seniorenbetreuung
Zürcher Oberland
Allmendstrasse 38
8320 Fehraltorf

Telefon: 044 952 16 40
E-Mail: ZO@homeinstead.ch
zur Website


Angebote

  • Begleitung und Betreuung zu Hause (immer dieselbe Betreuungsperson)
  • Einkaufen, gemeinsam Kochen und Essen
  • Gesellschaft leisten
  • Angehörige entlasten (z. B. Demenzbetreuung)
  • Hilfe im Haushalt (bei einer Zusatzversicherung übernimmt die Krankenkasse einen Teil der Kosten)
  • Erinnern an Medikamente
  • Fahrdienste/Ferienbetreuung/Reisebegleitung
  • Nachtdienste


Einsatzzeiten: von 2 bis 24 Stunden auch an Wochenenden. Die Einsätze erfolgen zu den vom Kunden gewünschten Zeiten.

IMPULS Wetzikon
Wohnen mit Service
Bahnhofstrasse 137
8620 Wetzikon

Telefon: 044 931 22 20
E-Mail: info@impuls-wetzikon.ch
zur Website

Zielgruppe
Für Menschen jeden Alters, die selbstbestimmend, komfortabel und sicher wohnen möchten. Für Menschen, die zentrales Wohnen mit besonderen Zusatzleistungen schätzen. Für Menschen, die bei Bedarf Hilfestellung und Dienstleistungen beanspruchen möchten.

Angebote

  • 2,5 bis 6,5-Zimmer-Wohnungen auf hohem Ausbaustandart
  • Serviceleistungen nach Mass (Verpflegung, Hausarbeiten, Pflegeleistungen etc.)
  • Réception als zentrale Organisationsstelle
  • Ärzte-Kompetenzzentrum im Bereich des Bewegungsapparates (Prophylaxe, Abklärung, konservative und operative Behandlungen, Physio-, Ergotherapie, ambulante Rehabilitation)
  • Wellnessbereich
  • Innenhof
  • À la carte-Restaurant "Impuls"

Pro Senectute Kanton Zürich
Dienstleistungscenter Oberland
Bahnhofstrasse 182
8620 Wetzikon

Beratungsteam
Bürozeiten 08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Telefon: 058 451 53 40
E-Mail: dc.oberland@zh.pro-senectute.ch
zur Website


Angebote

  • Sozialberatung für Menschen ab 60 Jahren und ihre Angehörigen, zu den Themen Wohnen, Lebensgestaltung, Gesundheit, Recht und Finanzen. Die Beratung erfolgt durch ausgewiesene Fachpersonen, die der beruflichen Schweigepflicht unterstehen. Die Beratung ist für die Ratsuchenden kostenfrei.
  • Treuhanddienst individuell den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden angepasst, kostengünstig und diskret: Zahlungsverkehr regeln, Briefe an Ämter oder Institutionen schreiben, Versicherungsangelegenheiten regeln, Steuererklärung ausfüllen, usw.
  • Informationsdrehscheibe: Informationen rund um das Alter und das Altern Steuererklärungsdienst für Menschen ab 60 Jahren. Die Dienstleistung wird zu einem günstigen Preis erstellt.
  • Bewegung und Sport hält beweglich und macht fit. Zahlreiche Angebote decken sehr viele Bedürfnisse ab. Lassen Sie sich beraten.
  • Bildungsangebote werden in Zusammenarbeit mit dem Senioren-Forum Zürcher Oberland angeboten.
  • Freiwilligenarbeit: Sie sind pensioniert oder stehen vor der Pensionierung; Sie wollen sich sozial engagieren, wissen aber nicht genau wo und wie. Lassen Sie sich bei Pro Senectute Kanton Zürich über Einsatzmöglichkeiten informieren.
  • Gleiche Interessen: Sie sind Witwe oder möchten eine wenig verbreitete Sportart ausüben oder Sie sind am Computer interessiert oder haben ein anderes Anliegen und wollen sich mit Gleichgesinnten austauschen. Pro Senectute Kanton Zürich ist Ihnen dabei behilflich, dass Sie sich die nötigen Netzwerke verschaffen.

Rägeboge-Wohnen
Bahnhofstrasse 203
8620 Wetzikon

Peter Zehnder
E-Mail: zehnder@glattnet.ch
zur Website

Angebote
Pflegewohngruppe für 7 Personen
Die Pflegewohngruppe "Rägebogä-Wohne" bietet 7 betagten Menschen, die keinen eigenen Haushalt mehr führen können oder wollen und die auf Pflege und Betreuung angewiesen sind, an zentraler Lage in Wetzikon einen angenehmen und familiär geprägten Aufenthalt in einem qualitativ hochwertigen und geschmackvoll eingerichteten Lebensraum sowie Pflege und Betreuung an 365 Tagen rund um die Uhr.

Das Angebot von Seniorenservice mit Herz:

  • Unterstützung im Alltag
  • Individuelle Begleitung
  • Gemeinsame Aktivitäten


Claudia Eppler, Seniorenservice mit Herz
Weststrasse 84
8620 Wetzikon
Telefon: 044 777 13 13 oder 079 331 46 59
E-Mail: claudia.eppler@bluewin.ch

weitere Informationen

Sonnweid AG
Bachtelstrasse 68
8620 Wetzikon

KD Dr. med. Markus Baumgartner, CEO und Ärztlicher Leiter
Telefon: 044 931 59 31
E-Mail: info@sonnweid.ch
zur Website

Spitex Bachtel AG
Binzstrasse 31
8620 Wetzikon

E-Mail: info@spitex-bachtel.ch
zur Website

Telefonnummer: +41 (0)44 576 00 00
Fax: +41 (0)44 576 00 06

(Erreichbar: Montag - Freitag 08.00 - 12.15 Uhr und 13.30 - 17.30 Uhr. Ausserhalb dieser Zeiten: Tonband)

Beratung
Wir beraten Sie und Ihre Angehörigen und klären gemeinsam in einem Erstgespräch, wann welche Pflege nötig ist. Bei einem Beratungsgespräch klären wir Fragen zu diesen und weiteren Themen

Unterstützung im Alltag
Gesundheitsförderung
Krankheitsverlauf
Hilfestellungen für pflegende Angehörige
Spitalaustritt
Heimeintritt

Die Kosten für das erste Beratungsgespräch vor Ort, der Bedarfsabklärung, übernimmt grösstenteils die Krankenkasse.

Angebote und Dienstleistungen

Aktivitäten und Betreuung

Stundenweise Entlastung von Angehörigen in der Betreuung von Menschen mit Gedächtnisschwierigkeiten oder Demenz. Förderung von sinnvollen Aktivitäten als Freizeitgestaltung. Im Rahmen der Möglichkeiten zu Hause oder draussen.

Weitere Informationen unter www.mal-oase.ch, info@mal-oase.ch, Telefon 044 972 10 11 und 079 232 07 82 bei Frau Irena Leuenberger.

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Wetzikon
Usterstrasse 8
8620 Wetzikon

Link zur Altersarbeit der reformierten Kirche

Die Alzheimervereinigung des Kantons Zürich bietet jeden Dienstag eine Aktivierungs- und Gesprächsgruppe für Menschen mit Gedächtnisschwierigkeiten an.

Im Rahmen der ALZ-Gipfeltreffen finden Menschen mit Gedächtnisschwierigkeiten Gleichgesinnte, mit denen sie unter fachkundiger Leitung einen Nachmittag lang diskutieren, sich austauschen, philosophieren, spielen, rätseln, erinnern, sich in der Natur bewegen oder kreativ und künstlerisch tätig sein können. Auftakt zu diesen wöchentlichen Treffen bildet jeweils ein gemeinsames Mittagessen.

Die inhaltliche Gestaltung der Stunden richtet sich nach Interessen und Ressourcen der Teilnehmenden. So kann die Erhaltung der Fähigkeiten gezielt unterstützt, das Selbstvertrauen gestärkt und das Wohlbefinden gefördert werden. Ein Eintritt in die Gruppe ist jederzeit möglich.

Wann: Jedem Dienstag von 11:30 - 16:30 Uhr.

Treffpunkt: Pizzeria Da Pepino, Tösstalstrasse 9, 8620 Wetzikon. Anschliessend Jugendraum Reformierte Kirche, Kindergartenstrasse 20, 8620 Wetzikon.

Kosten: Mittagessen inkl. Salat und Getränk Fr. 20.-, wird von den Teilnehmenden direkt bezahlt

Die Kosten für die Gipfeltreffen betragen Fr. 75.- (exkl. MWST) pro Treffen. Die Stiftung Sonnweid (www.stiftung-sonnweid.ch) subventioniert jede Teilnahme am ALZ-Gipfeltreffen mit Fr. 25.-. Dadurch beträgt die Teilnahmegebühr Fr. 50.- (exkl. MWST) pro Treffen.

Leitung/Anmeldung: Irena Leuenberger, dipl. Kunsttherapeutin (ED), +41 44 972 10 11/ +41 79 232 07 82 und info@mal-oase.ch

nach Methode Klara Wolf

Atem- und Bewegungstraining 60+ nach Methode Klara Wolf.

Jeweils dienstags 19.00 - 20.00 Uhr im Schulhaus Bühl in Wetzikon.

Eine kurzweilige Stunde mit Übungen im Sitzen, im Stehen und am Boden auf der Matte.

Kontakt für Anmeldung und weitere Auskünfte:
Telefon: +41 44 932 24 46
Internet: www.atem-forster.ch
E-Mail: info@atem-forster.ch

In acht verschiedenen Gruppen bietet vitaswiss Wetzikon-Hinwil vielseitige und abwechslungsreiche Lektionen an.

Ein regelmässiges Bewegungs- und Krafttraining wirkt sich positiv auf unsere körperliche und seelische Verfassung aus und ist von zentraler Bedeutung für unser Wohlbefinden im Alltag. Diese Gymnastikstunden bieten viele Möglichkeiten, mit Freude etwas für die körperliche und geistige Fitness zu tun. Das ganzheitliche Training ermöglicht es, an der Körperhaltung, Beweglichkeit und Koordination zu arbeiten. Die Lektionen beinhalten zudem Gleichgewichts- und Rückenübungen. Ein wichtiger Teil sind auch die Atem- und Entspannungs-Übungen welche unser zentrales Nervensystem massgeblich unterstützen.

Alle Leiterinnen sind Krankenkassen anerkannt.

Möchten Sie ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Körpertraining erfahren, dann informieren Sie sich unter www.vitaswiss-wetzikon-hinwil.ch oder per Telefon unter +41 44 940 00 45.

E-Mail: yvonne.imboden@pnp.ch

Behindertenkonferenz Kanton Zürich (BKZ)
Bauberatung
Kernstrasse 57
8004 Zürich

Telefon: +41 43 243 40 04
E-Mail: bauberatung@bkz.ch

Die BKZ Bauberatung berät bei individuellen Wohnanpassungen im Bereich hindernisfreies Bauen. Sie klärt die individuellen Bedürfnisse ab und macht Vorschläge für bauliche Anpassungen.

Café Balance Icon 1
Café Balance Icon 1
Café Balance Icon 2
Café Balance Icon 2

Café Balance bietet Bewegung und geselligen Austausch. Der Rhythmikkurs verbessert die Gangsicherheit und vermindert das Sturzrisiko. Bei der anschliessenden Kaffeerunde steht das gesellige Beisammensein im Zentrum. Wir führen Café Balance in Zusammenarbeit mit dem «Verein für Erwachsenen- und Seniorenrhythmik nach Dalcroze» und der Musikschule Zürcher Oberland durch.

Wie ist der Kurs gestaltet? Im Kurs wird die nach ihrem Erfinder benannte Jaques-Dalcroze-Rhythmik vermittelt. Die auf die Teilnehmenden angepassten Bewegungsübungen werden live mit Klaviermusik begleitet. Teilnehmen können Personen ab 65 Jahren. Es sind keine Vorkenntnisse nötig und man kann jederzeit leicht in den Unterricht einsteigen, selbst wenn man in der Mobilität bereits eingeschränkt ist. Im Anschluss an die Rhythmikübungen kann bei Kaffee der Austausch gepflegt werden.

Beabsichtigte Wirkung

Café Balance fördert sowohl die körperliche als auch die psychische Gesundheit der Teilnehmenden. Die Methode ist wissenschaftlich gut untersucht und deren Wirksamkeit nachgewiesen. So wirkt es sich positiv auf die Gangsicherheit aus und das Sturzrisiko reduziert sich binnen eines halben Jahres um 50%.

Lernen Sie das Café Balance kennen

Eine unverbindliche und kostenlose Teilnahme an einer Schnupperlektion ist jederzeit möglich. Die Rhythmik erfordert keine Vorkenntnisse. Eine Lektion dauert 50 Minuten. Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 12.- pro Lektion und kann im 10er-Abo gelöst werden. Einzelne Krankenkassen unterstützen die Teilnahme an den Kursen finanziell. Teilnehmende mit Ergänzungsleistungen erhalten einen Rabatt von 70%.

Kurszeiten:

Erster Kurs:
Kurszeit: jeden Montag, 16.10 bis 17.00 Uhr
Kursort: Alterssiedlung Kreuzackerstrasse 1, 8620 Wetzikon

Zweiter Kurs:
Kurszeit: jeden Dienstag von 15.00 bis 15.50 Uhr
Kursort: Garage mit Kultur, Bahnhofstrasse 24, 8620 Wetzikon

Kosten: CHF 12.- pro Lektion

Mitbringen: Für den Kurs empfehlen wir bequeme Kleidung sowie Turnschuhe, Turnschläppli oder rutschfeste Socken.

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Keine Kurse in den Schulferien.

Eine unverbindliche und kostenlose Schnupperlektion ist jederzeit möglich.

Kontakt Kursleitung: Gabriela Kuhn, 079 393 69 62 oder gabikuhn@swisslonline.ch

Auskunft Stadt Wetzikon: Anlaufstelle 60plus, 044 931 24 05 oder anlaufstelle60plus@wetzikon.ch

Wie löst man ein Ticket auf der SBB-App, wie bezahlt man mit Twint, wie installiert man eine neue App und viele weitere Fragen werden im Rahmen der Computeria beantwortet.

Gerne unterstützen Freiwillige bei Problemen mit Tablet, Laptop oder Handy und stehen bei den gängigen Programmen und Anwendungen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Computeria findet jeweils am 1. Donnerstag im Monat, vom 14.00 - 16.00 Uhr in der Regionalbibliothek Wetzikon (oberhalb Coop) statt. Einzig der eigene Laptop, Tablet oder das Handy und die dazugehörigen Zugangsdaten müssen mitgebracht werden. Dieses Angebot ist kostenlos und eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Dieses Angebot organisiert die Fachstelle Alter & Gesundheit zusammen mit der Pro Senectute Kanton Zürich und der Regionalbibliothek Wetzikon.

Wir teilen unsere persönlichen Geschichten mit anderen.

Die Reihe findet in der Bibliothek Wetzikon statt.

Schauen Sie bei den Veranstaltungsplakaten auf der Bibliotheksseite, wann das nächste Erzählcafé stattfindet.

Die Mittagsrunde Demenz ermöglicht Betroffenen und ihrer Begleitperson, einmal im Monat bei einem feinen Essen in entspanntem Rahmen aufzutanken. Sie lernen andere Menschen kennen und erhalten Anregungen wie sie die Herausforderungen im Alltag meistern können oder wo sie Entlastungsangebote beziehen können.

Wann und Wo
Jeweils im Gemeinschaftsraum der Alterssiedlung, Spitalstrasse 30, 8620 Wetzikon. Die Bushaltestelle Alterswohnheim Wildbach liegt nur wenige Schritte vom Gemeinschaftsraum entfern. Es sind einige Parkplätze vorhanden.

Auskünfte und Anmeldung
Anmeldungen und Informationen bei der Fachstelle Alter, +41 44 931 24 05 oder anlaufstelle60plus@wetzikon.ch

CasaGusto (Pro Senectute)
Telefon: +41 58 451 50 50
www.casa-gusto.ch

Wünschen Sie sich zu Hause oder unterwegs mehr Sicherheit? Schätzen Sie es, selbständig zu leben, aber fühlen sich nicht mehr sicher vor Stürzen oder Notfällen? Mit dem Rotkreuz-Notruf-System können Sie jederzeit Hilfe rufen – auch wenn das Telefon nicht in Reichweite ist. Wir sorgen rund um die Uhr für Ihre Sicherheit.

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: +41 44 388 25 35
https://www.srk-zuerich.ch/sicherheit-rund-um-die-uhr

Das neu entwickelte und sturzpräventive Training unterstützt Ihre Beweglichkeit, Kraft und Gleichgewicht.

Kontakt:
Pro Senectute Kanton Zürich
Forchstrasse 145, 8032 Zürich
Tel. +41 58 451 51 30

Name/Adresse
Katholische Kirche Wetzikon
Langfurrenstrasse 10
8623 Wetzikon

Telefon: +41 43 477 40 70

Pfarreisozialdienst
Joanna Sobiecka
Telefon: +41 43 477 40 73
E-Mail: sozialdienst@kath-wetzikon.ch
Internet: www.kath-wetzikon.ch

Angebote

  • Mittagstisch für alle ("zäme ässe am Dunschtig")
  • zäme-si (ca. fünf mal im Jahr)
  • Besuchsdienst
  • Pfarreireise (alle 2 Jahre)

Sie können sich wegen Ihres fortgeschrittenen Alters, eines Unfalls oder einer Behinderung nicht gut fortbewegen? Müssen Sie gelegentlich zum Arzt oder zur Therapie? Vielleicht können Sie nicht auf Angehörige zählen oder wollen ihnen nicht zur Last fallen. In solchen Fällen ist der Rotkreuz-Fahrdienst genau das Richtige für Sie. Kontakt: Rotkreuz-Fahrdienst Einsatzleitung, Telefon: +41 44 388 25 00.
Link zum Fahrdienst

Mit der Veranstaltungsreihe fragil bieten die Fachstelle Alter + Gesundheit der Stadt Wetzikon und die Spitex Bachtel AG und den Seniorinnen und Senioren Informationsnachmittage rund um die Gesundheit im Alter an.

Im Jahr 2024 werden unter dem Titel Wohnen im Alter - bleiben wir doch zu Hause folgende Veranstaltungen im Saal des Stadthauses durchgeführt.

Dienstag, 8. Oktober 2024 14.00 bis 16.00 Uhr Rund um die Sicherheit

Detailliertere Informationen werden zum gegebenen Zeitpunkt an dieser Stelle publiziert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Fachstelle Alter + Gesundheit, +41 44 931 24 05 oder fachstellealter@wetzikon.ch.

ZÄMEGOLAUFE ist ein kostenloses Angebot "von WetzikerInnen für WetzikerInnen"

Es gibt aktuell mehr als 10 Parcours zwischen 1 km bis 10 km Länge, welche alle in Wetzikon wenn immer möglich in der Nähe einer öffentlichen Haltestelle starten und enden. Die Parcours finden an verschiedenen Wochentagen, vormittags und nachmittags statt. Die aktuelle Agenda wie auch die Parcours sind öffentlich einsehbar.

Weitere Informationen erhalten Sie am nächsten Stammtisch, auf der Homepage oder direkt bei Willy Frei, willyfr@bluewin.ch, Tel.: 079 639 76 64.

Öffentlicher Stammtisch im Restaurant Impuls am letzten Donnerstag im Monat, ab 11 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Danach fakultativ gemeinsames Mittagessen auf eigene Rechnung. 

Magazin und Plattform für Menschen mit Lebenserfahrung.

Die Zeitlupe begleitet Seniorinnen und Senioren beim Älterwerden und bietet in jeder Ausgabe kurzweiligen und seriös recherchierten Lesestoff sowie nützliche Anregungen und Ratschläge, die im Alltag weiterhelfen oder diesen erleichtern.

Hier geht es zum Webauftritt.

Wünschen Sie sich manchmal einen Menschen, der

  • Ihnen zuhört?
  • regelmässig Zeit für Sie hat?
  • Sie auf einen Spaziergang begleitet?
  • mit Ihnen Kaffee und Kuchen geniesst?
  • Sie beim Einkauf begleitet?
  • mit Ihnen ein Gesellschaftsspiel spielt?

Wir haben Freiwillige, die

  • gerne Zeit verschenken.
  • Freude haben an zwischenmenschlichen Kontakten.
  • Ideen für gemeinsame Unternehmungen mitbringen.
  • Anteil nehmen am Leben anderer Menschen.
  • stark genug sind, einen Rollstuhl zu stossen.
  • über Anvertrautes schweigen können.

Sie würden gern regelmässig von der gleichen Person besucht werden? Oder würden Sie gern jemand besuchen? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Beratungsstelle.

ZEIT.WERK
Zentrum für Freiwilligenarbeit Wetzikon + Seegräben
Bahnhofstrasse 256
8623 Wetzikon

Telefon +41 44 552 27 27
E-Mail: kontakt@zeitwerk.info
Internet: www.zeitwerk.info

Das Zentrum für Freiwilligenarbeit Wetzikon + Seegräben bietet noch mehr Angebote an:

Nachbarschaftshilfe
Anrufdienst für Alleinstehende
Plaudertelefon
Beratungsstelle

Weitere Angebote

Kennen Sie weitere Angebote? Wir nehmen diese gerne in die Liste auf. Bitte melden Sie sich bei der Fachstelle Alter (+41 44 931 23 89). Vielen Dank!

Textfilter:
Leitung:
NameVornamePositionTelefonE-Mail
SelmBrigitteFachstelle Alter+ 41 44 931 23 89E-Mail
 Keine Einträge gefunden
Textfilter:
Leitung:
Textfilter:
Abteilungen:
NameVornamePositionTelefonE-Mail
BlöchlingerEvelineSachbearbeiterin Fachstelle Alter+41 44 931 24 01E-Mail
FuchsCorinneCare Managerin+41 44 931 24 05 E-Mail
 Keine Einträge gefunden
Textfilter:
Abteilungen:
-

Cookie-Hinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen