Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Fördermittel

Fördermittel von Bund, Kanton und Stadt Wetzikon

Die Energiestrategie 2050 des Bundes hat zum Ziel, den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen pro Person zu senken und die Nutzung erneuerbarer Energien zu erhöhen. Im ersten Massnahmenpaket geht es insbesondere darum, die Energieeffizienz zu steigern und die erneuerbaren Energien zu fördern.

Auch die Ziele und Massnahmen des Wetziker Energiekonzepts streben in diese Richtung.

Sowohl Bund, Kanton und die Stadt Wetzikon unterstützen mit Fördermitteln Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und Energieeffizienzmassnahmen.

Hier finden Sie eine Übersicht über sämtliche Fördermittel von Bund, Kanton und Stadt Wetzikon, welche für Personen und Liegenschaften für Wetzikon erhältlich sind:

www.energiefranken.ch

Gebäudeprogramm

Bund und Kantone wollen mit dem Gebäudeprogramm den Energieverbrauch bei den Gebäuden erheblich reduzieren und den CO2-Ausstoss senken. Dafür richten sie finanzielle Beiträge an energetische Sanierungen von Gebäuden aus.

Gebäudeprogramm Kanton Zürich

Beachten Sie zudem 2018 die besonders attraktive Aktion des Kantons Zürich zur Sanierung der Aussenwände.

Fördermittel in Wetzikon

Die Stadt Wetzikon unterstützt finanziell folgende Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und Massnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz:

  • Photovoltaikanlagen
  • Sonnenkollektoren
  • Wärmepumpen (WP)
  • Wärmepumpen-Boiler
  • Bauten im Minergie-P-Standard
  • sehr energieeffiziente Lieferwagen

Tipps beim Beantragen von Fördergeldern:

Checkliste .

Downloads Förderreglement und Gesuchsformulare der Stadt Wetzikon: