Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Abfallgebühren

was kostet der Abfall?

 
Kehrichtgrundgebühr

Die Kehrichtgrundgebühr beträgt Fr. 47.00 pro Jahr und Wohn- oder Gewerbeeinheit und wird jährlich in Rechnung gestellt. 

Verkaufsstellen für Gebührensäcke, Gebührenmarken und Jahresvignetten für biogene Abfälle

  • Landi-Markt AG, Motorenstrasse 87
  • Migros Markt, Bahnhofstrasse 151 (nur 140 und 240 Liter Jahresvignetten biogene Abfälle!)
  • Montanari Bäckerei, Dorfstrasse 17 (nur 140 und 240 Liter Jahresvignetten biogene Abfälle!)
  • Volg Kempten, Bahnhofstrasse 302

  • Stadthaus Wetzikon, Empfang, Bahnhofstrasse 167

  • Spar AG, Zürcherstrasse 84 (keine Jahresvignetten für biogene Abfälle!)
  • Coop-Supermarkt, Kirchgassse 4 (keine Jahresvignetten für biogene Abfälle!)
     

Verkaufsstellen für Gebührensäcke
(keine Gebührenmarken und keine Jahresvignetten für biogene Abfälle erhältlich)

  • Agrola Tankstelle, Hinwilerstrasse 92
  • Aldi Suisse, Motorenstrasse 99
  • BP Tankstelle, Zürcherstrasse 86
  • Coop Pronto, Hinwilerstrasse 11
  • Denner AG, Bahnhofstrasse 19
  • Denner Express, Bahnhofstrasse 257
  • Eni-Tankstelle, Zürcherstrasse 22

  • Lidl GmbH, Grubenstrasse 18


    Preise für den Wetziker Gebührenabfallsack

 

Preise für die Wetziker Sperrgutgebühren-Marken

Die Sperrgutgebühren-Marken können im Bund zu 10 Stück  zu Fr. 15.00 bezogen werden.

Sperrgutpreise — 256Kb
Beispiele für ausgewählte Gegenstände

Preise für biogene Abfälle

Die Einzelmarken können in Bogen à 5 Stück zu Fr. 20.00 an den Verkaufsstellen Coop, Migros, Landi, Volg, Bäckerei Montanari und Stadthaus erworben werden.
Die Vignetten 140/240 Liter sind beim Landi sowie bei der Bäckerei Montanari, beim Volg und in der Migros erhältlich. Alle Vignetten erhalten Sie zudem im Stadthaus Wetzikon.

Beispiele für Anbringung der Vignetten

Wetzikon gegen Littering

no-littering-label

Ukraine-Krieg



Der Ukraine-Krieg bewegt die Bevölkerung. 
Möchten Sie sich als Helferin oder Helfer
engagieren? Haben Sie weitere Fragen?

Hier finden Sie weiterführende Links von 
Bund und Kanton:

Informationsseite des Bundesamts für
Bevölkerungsschutz

Ukraine-Hilfe des Kantons Zürich