Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Reisedokumente für Kinder

Reisedokumente für Kinder

Kinder benötigen für den Grenzübertritt eigene Reisedokumente. Kindereinträge in die Pässe der Eltern sind seit dem Jahre 2003 nicht mehr möglich.

 

Identitätskarte

Bitte beachten Sie, dass Sie zusammen mit Ihren Kindern für den Antrag einer Identitätskarte bei den Einwohnerdiensten vorsprechen müssen.

 

Reisepass oder Kombi (Pass und Identitätskarte)

Beim Beantragen von Reisepässen oder Kombis (Pass und Identitätskarte) beim Kantonalen Passbüro in Zürich, müssen Minderjährige ebenfalls in Begleitung eines Elternteils, welcher das Sorgerecht besitzt, vorsprechen.

Entmündigte Personen müssen in Begleitung ihrer gesetzlichen Vertretung sein. Der sorgeberechtigte Elternteil oder die gesetzliche Vertretung haben den Ausweisantrag unterschriftlich zu bestätigen. Die Bestätigung kann auch mit einem separaten Schreiben erfolgen (bitte erkundigen Sie sich direkt beim Kantonalen Passbüro, Telefon 043 259 73 73).