Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Zahlen + Fakten

Geografie/Fläche

Wetzikon befindet sich im Bezirk Hinwil. Den Pfäffikersee teilt Wetzikon zusammen mit den Gemeinden Seegräben und Pfäffikon ZH. Weitere Nachbargemeinden sind Bäretswil, Hinwil, Gossau ZH und Mönchaltorf (Exklave Heusberg, mit gemeinsamer Grenze von knapp 500m).

Zu Wetzikon gehören die Ortschaften Robenhausen, Kempten, Oberwetzikon, Unterwetzikon, Ettenhausen, Robank und Medikon.

Wetzikon liegt im Zürcher Oberland, am Fusse der Allmann-Kette und am Pfäffikersee.

Kanton Zürich
Bezirk Hinwil
Region Zürcher Oberland
Höhe 532 Meter über Meer
Fläche 1'671 Hektaren
Luftdistanz zu Zürich 20,26 Kilometer
Ortsplan
Webcam auf dem GZO Spital
Verkehr 6,4 %
Siedlungen 25,0 %
Landwirtschaft 39 %
Wald 16,6 %

(Stand: 2007)

Bevölkerung

Bevölkerungsbestand 24'764
Frauenanteil 12'412 50,1 %
Männeranteil 12'352 49,9 %
Anzahl Schweizerinnen/Schweizer 18'490 74,7 %
Anzahl Ausländerinnen/Ausländer 6'274 25,3 %
unter 15 Jahre 14,9 %
15 bis 19 Jahre 4,9 %
20 bis 39 Jahre 29,7 %
40 bis 64 Jahre 33,2 %
über 65 Jahre 17,3 %
Bevölkerungsveränderung im letzten Jahr + 312
Bevölkerungsveränderung der letzten 5 Jahre + 1'105
Römisch-katholische Kirche 6'651 26,9 %
Evangelisch-reformierte Kirche 6'839 27,6 %
Andere/ohne Konfession 11'274 45,5 %

(Stand: 2018)

Erwerbsleben

Anzahl Arbeitsstätten 1'800
Anzahl Beschäftigte im Vollzeitäquivalent 10'220
Beschäftigte im Primärsektor 0.6 %
Beschäftigte im Sekundärsektor 30.9 %
Beschäftigte im Tertiärsektor 68,5 %
Arbeitslosenquote (Stand: 2018) 2,5 %

(Stand: 2017)

Verkehr

Wetzikon liegt im Herzen des Zürcher Oberlandes und ist mit zahlreichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen.

Für den öffentlichen Verkehr stellt Wetzikon sogar den Knotenpunkt dar. Bahn, Busverbindungen und Ortsbus sorgen für eine optimale Anbindung an die Nachbargemeinden, Zürich, Flughafen und weitere Zentren wie z. B. Rapperswil SG. Fahrplan-Auskunft zum öffentlichen Verkehr finden Sie auf den Websites der SBB oder des ZVV.

Am Bahnhof Unterwetzikon besteht neben vielen gedeckten, unbewachten Veloständern eine bewachte Velostation, und an der Spitalstrasse einen abschliessbaren Veloraum. Die Schlüsselmiete beträgt Fr. 50.–/Jahr und kann beim Sekretariat der Abteilung Bau + Planung bezogen werden.

Um Auto und Bahn zu verbinden, gibt es in Wetzikon mehrere Mobility-Stationen. Weitere Infos finden Sie direkt auf der Website.

Bauen/Wohnen

Wetzikon ist aufgrund seiner Lage, den guten Verkehrsverbindungen und den vielen Arbeitsplätzen ein sehr beliebter Wohnort. Die seit Jahren anhaltende Bevölkerungszunahme unterstreicht diese Aussage deutlich.

Möchten Sie gerne nach Wetzikon ziehen? Der Markt für Miet- und Eigentumswohnungen ist sehr lebendig. Mit etwas Geduld finden Sie sicher eine passende Bleibe. Bauland ist hingegen ein knappes Gut. Die meisten Baulandreserven liegen in der Zone WG 2.9, welche aufgrund ihrer hohen Ausnutzungsziffer hauptsächlich für Mehrfamilienhäuser genutzt wird. Bauland für Einfamilienhäuser ist kaum mehr zu finden.

Wohnungsbestand (Stand: 2018) 11'861
Anzahl Leerwohnungen 258
Leerwohnungsquote 2,16

(Stand: 2019)

Steuern

Natürliche Personen (ohne Kirchensteuer) 119 %
Juristische Personen 133 %

Politik

Gemeinderat 36 Mitglieder
Schweizerische Volkspartei (SVP) 9 Mitglieder
FDP.Die Liberalen (FDP) 5 Mitglieder
Sozialdemokratsiche Partei (SP) 5 Mitglieder
Grüne Partei (GP) 4 Mitglieder
Evangelische Volkspartei (EVP) 3 Mitglieder
Eidgenössisch Demokratische Union (EDU) 2 Mitglieder
Grünliberale Partei (GLP) 2 Mitglieder
Alternative Wetzikon (AW) 2 Mitglieder
Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) 2 Mitglieder
Freie Liste Wetzikon (FLW) 1 Mitglied
Bürgerlich-Demokratische Partei (BDP) 1 Mitglied

Stadtrat 7 Mitglieder
Christlichdemokratische Volkspartei (CVP)
1 Mitglied
Evangelische Volkspartei (EVP) 1 Mitglied
FDP.Die Liberalen (FDP) 2 Mitglieder
Schweizerische Volkspartei (SVP) 2 Mitglieder
Sozialdemokratische Partei (SP) 1 Mitglied

Weitere Daten

Weitere Zahlen können dem Gemeindeportrait auf der Website des Statistischen Amtes des Kantons Zürich entnommen werden. Zudem ermöglicht es die Applikation des Statistischen Amtes einen Vergleich der Gemeinden, Bezirke und Regionen im Kanton Zürich.

Link zu den Gemeindeportraits