Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Wetziker Bevölkerung wird befragt

Publiziert: 29.05.2018

Die Stadt Wetzikon führt erstmals nach 2013 wieder eine Bevölkerungsbefragung durch. Die resultierenden Antworten erbringen zuverlässige Aussagen zur Befindlichkeit der Wetziker Wohnbevölkerung und bieten dem Stadtrat wertvolle und aufschlussreiche Anhaltspunkte für die neue Amtsperiode.

Der Stadtrat hat beschlossen, eine Bevölkerungsumfrage über die Lebensqualität, die Zufriedenheit mit verschiedenen Themen und allfällige Verbesserungsmöglichkeiten in Wetzikon durchzuführen. Mit der Ausführung der Umfrage, welche am 31. Mai 2018 startet und zirka vier Wochen dauert, ist das Meinungsforschungsinstitut OPINIONPLUS beauftragt worden, das schon für verschiedene Gemeinden und Städte tätig war.

Ein wesentlicher Teil der Interviews erfolgt mittels telefonischer Befragungen. Da jedoch immer weniger Haushalte über einen fixen Telefonanschluss verfügen, werden die Antworten neu auch über Online-Befragungen und den schriftlichen Versand von Fragebogen ermittelt. Es werden zwischen 1'000 und 1'500 Wetziker Einwohnerinnen und Einwohner zur Umfrage eingeladen. Die telefonischen Interviews finden vorwiegend abends, teils aber auch tagsüber statt.

Die Stadt Wetzikon bittet die Wetziker Bevölkerung, bei der Befragung teilzunehmen, da eine hohe Teilnahmebereitschaft für die Qualität der Ergebnisse sehr wichtig ist. Die Ergebnisse werden dem Stadtrat nur in gesammelter Form zugestellt – ein Rückschluss auf einzelne Antwortgebende ist absolut ausgeschlossen.

Die Ergebnisse werden der Bevölkerung im zweiten Semester des laufenden Jahres vorgestellt.

abgelegt unter:
E-Mail-Service

Hier können Sie sich eintragen, wenn
Sie die Neusten Meldungen per
E-Mail erhalten wollen.

zur Anmeldung Mailingliste

Neuste Meldungen RSS
Baustelleninfos RSS