Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Stadtrat ergreift Massnahmen gegen Stausituationen

Publiziert: 03.02.2017

(mpe.) Die Schliessung der Usterstrasse führte während den Hauptverkehrszeiten zu grossen Stausituationen auf dem Wetziker Verkehrsnetz. Obwohl eine Verlagerung des Durchgangsverkehrs festgestellt werden kann, hat dies nicht zu einer genügenden Entlastung der innerörtlichen Verkehrssituation geführt. Der Stadtrat hat unter Einbezug aller involvierten Stellen nochmals intensiv nach Lösungen gesucht. Ab Freitag, 10. Februar wird die Usterstrasse jeweils am Abend ab 16.00 Uhr einspurig geöffnet. Dadurch kann der Verkehr abends aus Wetzikon besser abfliessen, was die Stausituation spürbar entschärfen dürfte. Eine grossräumige Umfahrung Wetzikons wird aber weiterhin dringend empfohlen.

Die Schliessung der Usterstrasse für die notwendigen Sanierungsarbeiten führte in den vergangenen zwei Wochen vor allem abends zu grossen Stausituationen für die Automobilisten und den öffentlichen Verkehr, verbunden mit langen Wartezeiten. In den vergangenen Tagen hat sich die Lage zwar etwas entschärft. Die Situation ist aber vor allem in Bezug auf den öffentlichen Verkehr immer noch unbefriedigend. Der Stadtrat ergreift nun Massnahmen.

Usterstrasse wird bis Einmündung Dorfstrasse von 16.00 bis 06.00 Uhr geöffnet

Ab Freitag, 10. Februar 2017 wird die Usterstrasse werktags jeweils abends ab 16.00 Uhr einseitig für den stadtauswärts fliessenden Verkehr geöffnet. Am Wochenende bleibt die Strasse ebenfalls einseitig offen. Damit können die Stausituationen auf der Weststrasse und auf der Bahnhof- und Spitalstrasse entschärft werden. Parallel dazu ist die Kantonspolizei nun bereit, die Lichtsignalsteuerung an der Mediker-Kreuzung zu überprüfen. 

Für das Quartier Robenhausen wird die temporäre Öffnung keinen Einfluss haben. Ab der nächsten Bauphase (ca. Anfang März 2017) erfolgt aber die Schliessung der Usterstrasse ab Einmündung Dorfstrasse. Für diese Etappe ist als flankierende Massnahme in Robenhausen die Einsetzung eines Verkehrsdienstes geplant. 

VZO Buslinien 852/853 betroffen

Die Anpassung am Verkehrsregime hat Auswirkungen auf die VZO Buslinien 852/853. Wegen den Bauarbeiten an der Usterstrasse ist die Linie 853 seit dem letzten Sommer eingestellt, dafür fahren die Busse der Linie 852 im Viertelstundentakt.

Weil die Usterstrasse nun temporär in Fahrtrichtung Uster geöffnet wird, müssen die VZO die Fahrtrichtung des Rundkurses in die andere Richtung fahren. Voraussichtlich ab dem kommenden Freitag verkehrt neu die Linie 853 an allen Tagen und zu allen Zeiten ab dem Bahnhof via Zentrum und Robenhausen im Viertelstundentakt. Der Rundkurs 852 wird eingestellt. Die Fahrgäste werden gebeten, die Informationen und Durchsagen in den Bussen zu beachten. 

Massnahmen verursachen Mehrkosten

Diese Massnahmen verursachen insgesamt Mehrkosten von rund 250'000 Franken. Darin enthalten sind auch Vorkehrungen, um die Bauzeit trotz den Einschränkungen auf der Baustelle einzuhalten. Die Kosten wären auch angefallen, wenn die temporäre Öffnung von Anfang an eingeplant worden wäre.  

Vorübergehende Staus auf Usterstrasse möglich

Nach der Teilöffnung ist auf der Usterstrasse vorübergehend mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen. Dies könnte dort ebenfalls zu Staus führen. Der Stadtrat erwartet jedoch, dass sich der Verkehr nach ein paar Tagen verflüssigen wird. Trotzdem wird für den regionalen Verkehr weiterhin eine grossräumige Umfahrung Wetzikons empfohlen. Zudem werden die Verkehrsteilnehmenden gebeten, die Signalisationen zu beachten.

Der Stadtrat ist zuversichtlich, dass diese Massnahmen wesentlich zur Entspannung der Verkehrssituation in Wetzikon beitragen werden. Die involvierten Stellen werden die Situation aber weiterhin beobachten.

Ansprechpersonen für Medien:

 

 

abgelegt unter:
Neuste Meldungen RSS
  • 18.04.2017
    Forscher unter sich: Heinrich Schliemann zu Besuch bei Jakob Messikommer
    Weiterlesen
  • 13.04.2017
    Die neusten Stadtratsbeschlüsse sind online
    Weiterlesen
  • 12.04.2017
    Sommerbepflanzung Friedhof Wetzikon
    Bitte private Pflanzen bis 2. Mai 2017 abholen
    Weiterlesen
  • 11.04.2017
    Parkplatzverordnung scheitert erneut beim Kanton
    Weiterlesen
  • 11.04.2017
    Finanzplan 2017 – 2021 zeigt stabile finanzielle Lage
    Weiterlesen
  • Ältere Meldungen anzeigen