Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Drehtag im Jörg-Schneider-Park

Publiziert: 07.07.2017

(nwa.) Der ehemalige Tödipark, der 2016 zu Ehren des berühmten Volksschauspielers Jörg Schneider in Jörg-Schneider-Park unbenannt wurde, gilt als beliebter Spiel- und Erholungsraum im Zentrum von Wetzikon. Nun wird darin am 11. Juli 2017 sogar ein Werbefilm gedreht.

Die seit 1969 erstellte Parkanlage (Jörg-Schneider-Park, ehemaliger Tödipark) dient als Naherholungsgebiet und ruhige Oase im Zentrum von Wetzikon. 2014 wurde der Park neu gestaltet und mit einem Imbissstand sowie öffentlichen WC-Anlagen ausgestattet. Der von der Bevölkerung, insbesondere von Familien, sehr geschätzte und rege genutzte Park wird am 11. Juli 2017 nun sogar als Drehort für einen Werbefilm dienen. Die Stadt Wetzikon ist über das Interesse für den Jörg-Schneider-Park erfreut. Am Drehtag muss für die Nutzung des Parks jedoch mit temporären Einschränkungen gerechnet werden.

abgelegt unter:
Neuste Meldungen RSS
  • 22.11.2017
    Nachtarbeiten für Schachtabdeckungen
    Weiterlesen
  • 17.11.2017
    "PeP – Perspektiven & Prävention" soll definitiv eingeführt werden
    Weiterlesen
  • 17.11.2017
    Totalrevision der Entschädigungsverordnung auf die neue Legislatur
    Weiterlesen
  • 17.11.2017
    Erste kommunale Volksinitiative seit der Einführung des Parlaments
    Weiterlesen
  • 09.11.2017
    Belagseinbau an der Stationsstrasse
    Weiterlesen
  • Ältere Meldungen anzeigen