Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Corona-Virus: Neue Massnahmen

Publiziert: 14.03.2020

Der Bundesrat hat am 13. März 2020 zum Schutz der Gesundheit der Bevölkerung die Massnahmen gegen das Corona-Virus verschärft. Der Regierungsrat des Kantons Zürich setzt die beschlossenen Massnahmen rasch um.

Neue Massnahmen, die ab sofort gültig sind:

  • In Wetzikon findet vorerst kein Schulunterricht statt. Aktuelle Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der Schule.
  • Im Alterswohnheim am Wildbach gilt ein Besuchsverbot.
  • Der öffentliche Eislauf und das Chneble sind in der Kunsteisbahn Wetzikon ab sofort eingestellt.
  • Öffentliche oder private Veranstaltungen mit 100 oder mehr Personen sind ab sofort verboten.
  • In Restaurants, Bars, Diskotheken und Nachtclubs dürfen sich nicht mehr als 50 Personen aufhalten, inklusive des Personals. Die Hygiene- und Verhaltensregeln müssen eingehalten werden können.

Informationen Kanton und Bund

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich informiert auf ihrer Webseite über Aktuelles zum Corona-Virus.
                                                                                                 
Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) publiziert aktuelle Informationen zum Corona-Virus auf einer Infoseite.

Diese Hotlines sind 24 Stunden erreichbar:

  • Für medizinische Fragen rund um das Corona-Virus steht das Ärztefon unter der Telefonnummer 0800 33 66 55 zur Verfügung.
  • Die Hotline für Veranstalter und Gemeinden ist erreichbar (07.00-23.00 Uhr) über die Telefonnummer 0800 044 117.
  • Das Bundesamt für Gesundheit bietet eine Hotline unter der Telefonnummer 058 463 00 00 an.
abgelegt unter:
E-Mail-Service

Hier können Sie sich eintragen, wenn
Sie die Neusten Meldungen per
E-Mail erhalten wollen.

zur Anmeldung Mailingliste

Coronavirus

Alle städtischen Verwaltungsgebäude sind wieder öffentlich zugänglich.

Wenn immer möglich, sollen Dienstleistungen aber weiterhin online, per Telefon oder via E-Mail bezogen werden.

Zur Corona-Virus-Sonderseite

Neuste Meldungen RSS