Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Corona-Virus: Empfehlungen des Bundesrats

Publiziert: 18.03.2020

Die aktuelle Situation fordert uns alle und jeder einzelne von uns kann dazu beitragen, dass sich das Corona-Virus weniger schnell ausbreitet. Das gelingt, in dem wir uns an die Empfehlungen und Massnahmen des Bundesrats halten.


Bleiben Sie zu Hause, insbesondere wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen.


Der Bundesrat und die Schweiz zählen auf Sie!

abgelegt unter:
E-Mail-Service

Hier können Sie sich eintragen, wenn
Sie die Neusten Meldungen per
E-Mail erhalten wollen.

zur Anmeldung Mailingliste

Coronavirus

Alle städtischen Verwaltungsgebäude sind wieder öffentlich zugänglich.

Wenn immer möglich, sollen Dienstleistungen aber weiterhin online, per Telefon oder via E-Mail bezogen werden.

Zur Corona-Virus-Sonderseite

Neuste Meldungen RSS