Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Neuste Meldungen
  • Christophe Rosset neuer Kulturbeauftragter der Stadt Wetzikon

Christophe Rosset neuer Kulturbeauftragter der Stadt Wetzikon

Publiziert: 17.03.2017
Kulturbeauftragter Christophe Rosset

Am 1. März 2017 hat Christophe Rosset die neu geschaffene Stelle als Kulturbeauftragter der Stadt Wetzikon angetreten. Der in Stans (NW) geborene Kulturvermittler bringt eine reiche praktische Erfahrung mit, kann als Aussenstehender dem Kulturraum Wetzikon unbefangen begegnen und kennt beide Seiten – jene des Förderers und Geförderten.

Stadtpräsident Ruedi Rüfenacht und Stadtschreiber Marcel Peter haben die Stelle des neuen Kulturbeauftragten mit Christophe Rosset besetzt. Er kümmert sich in der Wetziker Stadtkanzlei mit einem 60%-Pensum um die Förderung der Kultur, die Neudefinierung und Umsetzung des Kulturförderungsleitbildes sowie generell um die Weiterentwicklung des Kulturstandortes Wetzikon.

Der 54-jährige Kulturvermittler arbeitete zuletzt als Programmleiter Russland der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und wirkte davor 20 Jahre lang freischaffend. Zu seinen Kulturinitiativen und -projekten gehörten unter anderem die Stanser Musiktage, das Akkordeonfestival Zug oder das Literaturfestival  „Nidwaldner Bücherfrühling“.

In seiner Innerschweizer Heimat amtete er acht Jahre als Mitglied der Kulturkommission und engagierte sich auch ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen. Andere berufliche Mandate beziehungsweise berufliche Stationen waren die Albert Koechlin Stiftung, wo er als Geschäfts- und Programmleiter das Kulturzentrum Stadtmühle Willisau in die ersten zwei Betriebsjahre führte und davor fünf Jahre als Marketingbereichsleiter einer grossen Weinhandlung tätig war.

Christophe Rosset ist für die Stadt Wetzikon der ideale Kandidat und kennt beide Seiten – die des Förderers und jene des Geförderten, er bringt eine vertiefte praktische Erfahrung im Projektmanagement, in der Geschäftsleitung/-führung, Programmation und Kommunikation von Kulturbetrieben/Festivals mit.

In Stans geboren, hat Christophe Rosset mittlerweile seinen Wohnsitz in die Stadt Zürich verlegt und ist dabei, ganz unbefangen in das kulturelle Leben der Region einzutauchen. Er ist geschieden und Vater von drei erwachsenen Kindern.

Kontaktdaten
Christophe Rosset, Kulturbeauftragter Wetzikon
Telefon: 044 931 32 17, E-Mail: christophe.rosset@wetzikon.ch

abgelegt unter:
Neuste Meldungen RSS
  • 21.03.2017
    Kredit für Dachsanierung an der Schulanlage Walenbach
    Weiterlesen
  • 21.03.2017
    Neue Verordnung über Abgabe der Stadtwerke
    Weiterlesen
  • 17.03.2017
    Einbahnverkehr aufgrund Instandsetzung der beiden Bushaltestellen "Talhof"
    Weiterlesen
  • 17.03.2017
    Christophe Rosset neuer Kulturbeauftragter der Stadt Wetzikon
    Weiterlesen
  • 07.03.2017
    Beschlüsse der Sitzung des Grossen Gemeinderates vom 06.03.2017 sind online
    Weiterlesen
  • Ältere Meldungen anzeigen