Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Baumpflege am Schönauweiher

Publiziert: 03.03.2021

Mehrere Eschen am Schönauweiher sind vom Eschentriebsterben befallen. Deshalb werden vom Mittwoch, 3. März 2021 bis am Freitag, 5. März 2021 aus Gründen der Verkehrssicherheit einzelne Bäume rund um den Schönauweiher gefällt.

Im Areal um den Schönauweiher wurde letztes Jahr der Gesundheitszustand der Bäume untersucht. Dabei zeigte sich, dass mehrere Eschen vom Eschentriebsterben befallen sind. In der Folge sterben Rindenteile ab, die Wasserversorgung zu den oberen Ästen und Triebe der Eschen wird unterbrochen und der Pilz kann auch direkt den Stammfuss befallen.

Durch die stark angeschlagene Vitalität eines Teils des Eschenbestands ist die Bruchsicherheit nicht mehr gegeben. Es besteht erhöhte Gefahr von abfallendem Totholz oder umstürzenden Bäumen. Deshalb werden die vom Pilz stark befallenen Eschen gefällt. Da bereits existierende Eschen und weitere Jungbäume nachwachsen, werden keine neuen Bäume gepflanzt.

Die Gehölzpflege rund um den Schönauweiher findet vom Mittwoch, 3. März 2021 bis am Freitag, 5. März 2021 statt. Während den Arbeiten werden die Schönaustrasse und der Sandweg zeitweise für Fussgängerinnen und Fussgänger sowie Velofahrerinnen und Velofahrer gesperrt.

abgelegt unter:
E-Mail-Service

Hier können Sie sich eintragen, wenn
Sie die Neusten Meldungen per
E-Mail erhalten wollen.

zur Anmeldung Mailingliste

Unsere letzten Twitter-Nachrichten
Coronavirus

Alle wichtigen Informationen und Massnahmen rund um das Coronavirus finden Sie auf der Coronavirus-Sonderseite

Neuste Meldungen RSS