Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Temporäre Verkehrsanordnung

Publiziert: 10.07.2020

Verkehrsbeschränkung: Ettenhauser-/ Sonnenfeldstrasse

Sonnenfeldstrasse:
Während den Bauarbeiten wird die Sonnenfeldstrasse gesperrt. Die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften ist mit wenigen Ausnahmen jederzeit möglich. Der öffentliche Verkehr mit der Buslinie 857 kann ohne Einschränkungen aufrechterhalten werden. Die Anlieger werden über die Zugangsmöglichkeiten separat orientiert.

Ettenhauserstrasse:
Während den Bauarbeiten wird die Ettenhauserstrasse gesperrt. Die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften ist mit wenigen Ausnahmen jederzeit möglich. Der öffentliche Verkehr mit der Buslinie 857 wird über die Sonnenfeldstrasse respektive Bachtelstrasse umgeleitet. Die Bushaltestelle Friedhof wird von der Buslinie 857 während der gesamten Bauzeit nicht bedient. Für die Bushaltestelle Sonnenfeld (Richtung Bahnhof Wetzikon) wird an der Sonnenfeldstrasse ein Provisorium errichtet. Die Bushaltestelle Bachtelstrasse wird für die Buslinie 857 an die Bachtelstrasse verschoben. Die Anlieger werden über die Zugangsmöglichkeiten separat orientiert.

Dauer der Massnahme: Ab Montag, 10. August 2020 bis Herbst 2021 bzw. bis Bauvollendung.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung der Signalisation ersucht. Die Missachtung der Signalisationen wird als Übertretung von Art. 27 Abs. 1 des Bundesgesetzes vom
19. Dezember 1958 über den Strassenverkehr, gestützt auf dessen Art. 90, bestraft.

Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen von der Veröffentlichung an gerechnet, beim Statthalteramt Hinwil, 8340 Hinwil, Rekurs erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Allfälligen Rekursen wird die aufschiebende Wirkung entzogen.

Abteilung Sicherheit

Publikation: Verkehrsanordnung — 376Kb
Publiziert: 10.07.2020 - 10.08.2020
abgelegt unter:
E-Mail-Service

Hier können Sie sich eintragen, wenn
Sie die Amtlichen Publikationen
per E-Mail erhalten wollen.

zur Anmeldung Mailingliste

Coronavirus

Alle städtischen Verwaltungsgebäude sind wieder öffentlich zugänglich.

Wenn immer möglich, sollen Dienstleistungen aber weiterhin online, per Telefon oder via E-Mail bezogen werden.

Zur Corona-Virus-Sonderseite

Amtliche Publikationen RSS