Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Bühl

 

Die Schule Bühl ist mit knapp 280 Kindern eine eher kleine Schule in Wetzikon. Sie besteht aus einem Alt- und einem Neubau sowie einem Doppel- und einem Einzelkindergarten nahe beim Bahnhof, umgeben von schönen Aussenanlagen. Im Schöneichquartier befindet sich noch ein Doppelkindergarten, der die Schule komplettiert.

Im Leitbild verpflichtet sich das «Bühl» dem wertschätzenden Umgang untereinander, der Multikulturalität als Selbstverständlchkeit, dem differenzierten Unterricht und der transparenten Information. Ein sehr aktiver Elternrat unterstützt die Schule bei ihren Aktivitäten und organisiert attraktive Naturprojekte für die Schülerinnen und Schüler.

Gut 50 Personen engagieren sich, um den Schulalltag zu organisieren: Lehrpersonen, Heilpädagoginnen und Therapeutinnen, Beschäftigte der Schulsozialarbeit und Klassenassistentinnen, die Angestellten der Tagesbetreuung und das Hauswartteam. Ein reger Austausch, klare Abmachungen und Regeln sowie viel Humor und Freundlichkeit ermöglichen das erfolgreiche Zusammenarbeiten zugunsten einer lebendigen Schule.