Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Wasser

Quellfrisches Trinkwasser

Die Versorgung mit Trink-, Lösch- und Brauchwasser auf dem Gemeindegebiet von Wetzikon und in der Gemeinde Seegräben wird durch die Stadtwerke Wetzikon sichergestellt.

Eine gut ausgebaute und unterhaltene Infrastruktur bietet Gewähr für eine zuverlässige und langfristig sichere Belieferung mit frischem Trinkwasser.

Wetziker Trinkwasser ist bekömmlich und günstig. Es wird stets frisch und in hoher Qualität ins Haus geliefert.



Fakten der Wasserversorgung

Der Wetziker Trink- und Brauchwasserbedarf kann zu 85 Prozent aus eigenem Quell- und Grundwasser (Aufteilung 57/28 Prozent) abgedeckt werden. Für Spitzenabdeckung und Notsituationen beziehen die Stadtwerke Zürichseewasser von der Gruppenwasserversorgung Zürcher Oberland.

Für die Wasserspeicherung stehen in zwei Druckzonen drei Reservoire mit einem Fassungsvermögen von 8'450 m3 zur Verfügung. Die Kontrolle der technischen Zuverlässigkeit der Wasserspeicher- und Wasserverteilanlagen obliegt der Wasserversorgung.